30. November 2013

 

Auch dieses Jahr traf sich der FCW zur Weihnachtsfeier und Ehrung der FCW-Champions.

Treffpunkt war dieses Jahr die “Wiener Hütte” wo wir im Jagdzimmer ausreichende Platz für Menschen und Hunde hatten.

Jeder Hund bekam ein kleines Weihnachtsgeschenk:

Groß war die Freude bei unseren Vierbeinern über die süssen Bärlis, wir hoffen, dass der eine oder andere Bär das Weihnachtsfest noch erlebt:-)

Die Spannung unter den Mitgliedern war groß, wer hat es dieses Jahr zum FCW- Champion geschafft. Erstmals wurden in diesem Jahr nicht nur die Sieger geehrt sondern auch noch Platz 2 und 3 vergeben (Hündinnen und Rüden).

Unsere Azis haben wieder den Jackpot geknackt:-)

Platz 1 bei den Hündinnen Azawakh -Bastien´s Sarely (920,6 Punkte)

Hündinnen Platz 2 – Bastien´s Wilde Upendi (915,5 Punkte)

Hündinnen Platz 3 – Ital. Windspiel Wisla von Abakan (885,5 Punkte)

Platz 1 bei den Rüden Azawakh – Bastien´s Wanjala (890,6 Punkte)

Rüden Platz 2 – Saluki Yalameh Lu ´ay Ra Shah (886 Punkte)

Rüden Platz 3 – Galgo Espanol Escobar II (726,1 Punkte)

Berechnungsmodus ist wie folgt:

Die Gesamtpunkte der Veranstaltungen werden addiert, wobei die Punkte bei 3 Richtern durch 3 dividiert, bei 2 Richtern durch 2 dividiert wurden. Pro überholten Hund wurde zusätzlich 1 Punkt vergeben, (begrenzt mit 6 Hunden am Start). Daraus ergaben sich die jeweils punktehöchsten Rüden und Hündinnen.

Groß war die Freude bei den Siegern, der FCW gratuliert herzlichst!

Die Azawakh Hündin Bastien´s Sarely wurde nicht nur FCW-Champion sondern auch für ihr Lebenswerk geehrt. Wir verabschieden uns von der erfolgreichen Hündin, die ab 2014 in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Zur Erinnerung an eine wirklich tolle Coursingkarriere gab es einen Ehrenpokal.

Nach den Ehrungen kamen wir zum gemütlichen Teil des Abends. Bei gutem Essen wurde über die vergangene Saison geplaudert, die Stimmung war hervorragend. Alle freuen sich schon heute auf unsere nächste Saison!

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden eine schöne und besinnliche Adventzeit und bedanken uns bei allen, die gekommen sind!

 



« zurück