25. September 2017

ADS_5778

Danke an alle Coursing – Training – Teilnehmer am Samstag,
wir hatten eine nette und lockere Atmosphäre,
mit einigen neuen Windhunden und Ihren Besitzern.
Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß :-)

und
am 24.9.2017CACIL Coursing !!

Herzlichen Dank, an unsere Richter:
Nicole Faschingeder und Tamas Pagany
für die Übernahme des Richteramtes :-)

” HERZLICHE GRATULATION UND BRAVO ” an alle Teilnehmer, für die Leistung ihrer Hunde !!!
Gesamt haben alle Windhunde unglaubliches geleistet,
auf einem Gelände der besonderen Art, steile Hanglage mit Mulden, Hügeln mit Lauf der Strecke in den Gegenhang.

Tolle Stimmung und viel Spaß unter den Coursingfreunden :-)

TROTZ, irrsinigen Wahnsinn den ich kurz schildern muß !!!
Eigentlich hatte ich/wir panische Angst vor dem Regen, drei abgefragte Wetterstationen, drei verschiedene Wetter Prognosen, von starkt bewölkt und Nieselregen bis starkem Regen :-) Regen in St. Aegyd bei dem Gelände, hieße mit viel Glück für die Hunde, max. 1 Durchgang, denn ein 2 ter Durchgang währe zu gefährlich und zum Auslegen mit dem Quad unmöglich !!

FAZIT:
Wetter war gut, Technik trotz Wartung hat komplett versagt, sprich alles was bei einem Coursing in 10 Jahren so alles passieren kann, hat sich komprimiert an diesem Wochenende ereignet !!!

Samstag: starkes FCW Quad knapp vor Mittag durch Keilriemenriss nicht mehr Einsatzfähig !!!
Kleines FCW Ersatz-Quad bei diesen Hängen nicht optimal, zu wenig Kraft wegen der Hänge, bei eventueller Nässe geht gar nichts !!!

Erschwerend, keine Handy Verbindung in ST. Aegyd, Hurraaa !!!

Dank, Höbi’s Connection und Hilfe von Thomas, Mike, Nicole, Fam. Kirisits und dessen Bauer, und unserer Fam. Zögernitz
wurde von Höbi ein Ersatz Quad organisiert, wir waren alle Glücklich !!!
BIS :
Sonntag nach dem 1.DG kam die Überraschung: geliehenes Quad nicht mehr Einsatzbereit wegen Getriebeschaden,
pffffffff !!!

LICHTBLICK:

Dank, Fam. Kirisiits, nach dem Motto, durch’s Reden kommen d’Leute zam ;-) Der Bauer wo Fam. Kirisits untergebracht waren, hatte ein starkes Quad, dieses wurde uns zur Vefügung gestellt, unglaublich :-) Höbi wieder mit Thomas im Einsatz. Das CACIL Coursing wurde nicht unterbrochen, mehr Zeit zum Ausleigen wurde benötigt, Dank den Kids von Chrisi und Elke, die mit ihrem Fliegengewicht von 43 kg fleißig mit dem kleinen FCW Ersatz-Quad ausgelegt haben, aus diesem Grund kam es zu keiner Unterbrechung der Veranstaltung :-)

Danke Jungs, Euer Einsatz war Spitzenklasse :-)

Mit dem dritten Quad konnte die verlorene Zeit ganz gut aufgeholt werden, Ende der Veranstaltung ca. 16:30 bei gesamt 76 Zügen, und einer Parcourslänge von exakt 760m.

Gipfel des Irrsinns, nach dem letzten Zug ist uns auch noch die neue Coursingmaschine ( nach gesamt 4x im Einsatz) komplett
eingegangen :-)

Zum Abschluß sei gesagt, ich bin unglaublich stolz und glücklich, dass wir alle gemeinsam, ein jeder einzelne von uns, an diesem Wochenende, unmögliches möglich gemacht haben, dass wieder mehr beweist,  NUR gemeinsam sind wir stark !!

Danke Euch :-)

Leute, wir sind richtig gut !!!!



« zurück