28. Januar 2011

 IINTERNATIONALES  COURSING  MIT CACIL/FCI und CCLA/ÖKV  VERGABE !! 

Deerhound

AUSSCHREIBUNG/INVITATION
Internationales Coursing mit CACIL/CCLA Vergabe
CACIL-Coursing am 12.3.2017 – Training 11.3.2017
 

Ausrichtender Verein:

•  FCW – Freunde des Coursings und Windhundesports

 

ZVR-Zahl:

•  487794812

 

Art des Coursings

•  Internationales Coursing mit CACIL/FCI u. CCLA/ÖKV Vergabe

 

Veranstaltungsort:
Event/Location/Adress:
GPS / Koordinaten

•  A-2191 Gaweinstal
Martinsdorferstrasse (siehe Plan) A-2191 Gaweinstal
48°28’42.9”N – 16°36’43.1”E oder 48.478591 – 16.611974

 

Richter / judges

• Richter: Thomas Kühne/CH u. Klaus Ludwig/D

 Anwärter: Nicole Faschingeder 
Richteränderung vorbehalten/Judges change reserved !

 

Datum / date

•  12.3.2017 CACIL Coursing

11.3.2017 Coursing Training

( Achtung: am 12.3.2017 werden keine Trainingsläufe angenommen es startet ausschließlich die Coursingklasse) !!! Bei ungerader Teilnehmerzahl, können Begleithunde und Lizenzläufe bei Meldeschluß angenommen werden !!

Afghanen, Irish Wolfhound, Deerhound, Barsoi, Galgo Espanol, Sloughi, Saluki, Ital.Windspiel, Ital. Windspiel nat. GK/Sprinter, Whippet, Whippet nat.GK/Sprinter, Azawakh, Magyar Agar, Greyhound. Chart Polski, FCI Gruppe 5: Cirnecodell’ Etna, Pharaoh Hound, Pod. Canario, Pod Ibicenco,

Achtung: Seniorenklasse ab 6 Lj – 8 Lj /CCLA Vergabe !!

CCLA Vergabe (Senioren) pro Rasse wenn drei Hunden am Start !!

CCLA Vergabe bei CACIL Coursing wenn getrennt 3 Rüden und 3 Hündinnen am Start, Vergabe getrennt.

 

Annahme/Registration:
Mag. Sylvia  Gaischnek
TA-Kontrolle/Vet Check:

•  12.3.2017 CACIL Coursing 7:30-8:15
11.3.2017 Coursing Training 9:00-9:30
Hunde die jünger als 2 Jahre oder älter als 6 Jahre alt sind, müssen nach dem 1. DG zur TA-Kontrolle, ohne TA- Kontrolle keine Startberechtigung für den 2ten DG.

Each dog younger than 2 years and older than 6 years shall to pass the second VET check after finish of 1st run, otherwise the dog will be not permitted to the start of 2nd round.

 

Beginn / Start of Race

•  12.3.2017 CACIL Coursing 8:30

11.3.2017 Coursing Training 10:00

Start kann sich ändern /Start can be changed !!!

 

Mittagspause / Lunchtime

•  ca. 12:00

 

Buffet

•  kleine Speisen und Getränke sowie Kaffee, Tee, Kuchen

 

Vor Ort

•  WC, Parkmöglichkeit für Wohnmobile!!

Parken nur am Feldweg möglich!

 

Coursing-Leiter / Coursing director

•  Eva Frasz Tel: 0043-664-102-23-63

 

Gelände / Technik / Terrain

•  Gelände hügelig, für Hunde mit sehr guter Kondition/Naturgelände.

Terrain hilly, for dogs with very good physical condition, natural terrain, mowed.
Hasenzug/Technology: Schlepphase über Rollen /lure is pulled over roll.

 

Meldegeld / Entry fee / Bank Details

•  Lizenzlauf / License Run: EUR 30.–

CACIL Bewerb: EUR 27.–pro Hund, 4. Hund pro Besitzer 22.–, ab dem 5. Hund 17.–

Freunde des Coursings und Windhundesports

Bank: Erste Bank AG
Konto-Nr: 291-277-063/00
Bankleitzahl: 20111
IBAN: AT742011129127706300
BIC: GIBAATWW
Zurückziehen der Meldung oder Nichterscheinen befreit nicht von der im Meldeschein eingegangenen Verpflichtung zur Zahlung des Startgeldes.

 

Parcours

•  kleine Rassen/small breeds: 600-700m

große Rassen/large breeds: 900m

Abhängig vom Wetter !!

Depending weather !!

 

Preise CACIL

•  Ehrenpreis für den 1. bis 6. Platzierten jeder Rasse
(wenn mindestens 6 Hunde am Start sind).
Prize for the 1st to 6th place finishers in each race
(at least 6 dogs are at the start ).

 

Best In Field

•  Ehrenpreis für den Gesamt- Tagessieger der Coursingklasse.
Prize for the total-winner of Coursingclass.

 
Siegerehrung / Presentation Ceremony

•  ca 17:00

 

Technische Leiter / Sekretariat

•  Gerhard Höbinger und Mike Riegler

Gabi Köcher , Anita Greil.

 

Austragungsmodus

•  2 Läufe gemäß der Intern.Coursingordnung d. FCI u. der ÖKV-Windhundesportordnung.

Je zwei Hunde bestreiten einen Lauf, die Beurteilung des ersten Laufes wird zur Laufeinteilung des zweiten Durchganges herangezogen. Sind mind. 6 Hunde pro Rasse und Geschlecht am Start, so laufen Rüden und Hündinnen getrennt. Sind von einem Geschlecht weniger als 6 Hunde am Start, so laufen Rüden und Hündinnen gemischt. Gegen die Zusammenstellung und Laufeinteilung ist kein Einspruch möglich.

Maulkorbpflicht für Italienische Windspiele. Renndecken oder Shirts in rot und weiß einfärbig ohne Aufdruck !!!

 

Vergabe CACIL NEU

•  Gem.§ 5 des FCI Reglements. ( bei Meldung ist ein intern. Ausstellungsergebnis ab 15 mon. ab der Zwischenklasse mindestens mit der Formwertnote sehr gut zu senden.

 

Vergabe CCLA

•  Um das CCLA können nur Windhunde der FCI Gruppe 10 konkurrieren, denen vor Meldeschluss des Coursings mindestens zweimal die Formwertnote “Sehr gut” auf intern. oder nationalen Ausstellungen des ÖKV oder auf Klubsiegerausstellungen in der Zwischen-, Offenen-, Gebrauchshunde- oder Championklasse zuerkannt wurde. Die 2 Ausstellungsergebnisse müssen mit der Anmeldung mit gesendet werden. Der Hund muss in Besitz einer gültigen, vom ÖKV anerkannten, Renn- oder Coursinglizenz sein.

 

Meldeadresse

•  Gabi Köcher, Föhrenweg 12, 2230 Gänserndorf,

Tel. +43 (0) 664/813 27 77

ENTRY FORM

Link zum Online Meldeschein

Wir ersuchen dringend alle Teilnehmer unser Onlineformular auf www.fcw-coursing.at zu nutzen! Vielen Dank! (Achtung: bei Sendung des Onlineformulares, bekommen Sie eine automatische Meldebestätigung, sollten Sie keine erhalten, bitten wir um Ihren Anruf ). Für alle jene, die trotzdem per Email melden wollen: anmeldung@fcw-coursing.at

 

Meldeschluss / Entry Deadline

•  2.3.2017 um 22:00

 

Haftungsvorbehalt

•  Gemäß den Bestimmungen d. FCI Reglements

 

Dopingkontrolle

•  Gemäß den Bestimmungen d. FCI Reglements

 

Tierärztliche Kontrolle

•  Gemäß den Bestimmungen d. FCI Reglements

 

Veterinärbestimmungen

•  EU-Heimtierausweis mit gültiger Impfeintragung, mindestens 30 Tage alt.

 

Teilnehmerzahl

•  Beschränkt auf 80 Hunde pro Tag / Limited to 80 dogs per day !

bei zu hoher Meldezahl entscheidet das Email-Eingangsdatum!

 
 


« zurück